Das Ehemaligentreffen 2011 naht!

Bist das ↑ vielleicht Du?

Willst Du Dich an die Schulzeit erinnern und alte Freunde wiedertreffen, egal ob jung oder alt?

Willst Du etwas tun für Deine ehemalige Schule und die, die jetzt darin lernen?

Dann komm zum Ehemaligentreffen 2011!

Bring auch noch andere ehemalige Mitschüler mit!

Es lohnt sich!

Was erwartet mich da?

Dieses Ehemaligentreffen verfolgt die Absicht, wieder alle Abiturjahrgänge in einer Veranstaltung zusammenzuführen. Das bedeutet, dass verschiedene Interessen bei der Gestaltung der Veranstaltung berücksichtigt werden müssen. Auch unsere Umfrage hat gezeigt, dass die Wünsche, z. B. hinsichtlich der Musik, sehr unterschiedlich sind.
Also versuchen wir die Quadratur des Kreises – wir bieten:

  • für alle genügend Gelegenheit zum Quatschen mit alten Bekannten
  • auch Musik und Gelegenheit zum Tanzen
  • Raum / weitere Räume für Gespräche
    und für Erinnerungen, z. B. in Form von Präsentationen / Dia-Shows / einer Bilderwand *

Als besonderes Highlight wird es diesmal auch wieder einmal ein Programm der Schule geben. Wer in den letzten Jahren Musical-Aufführungen, Theaterstücke, Gospelchor-Auftritte, Pennebälle oder Abschlusskonzerte der 12er erlebt hat, weiß um das hohe kulturelle Niveau an unserer Schule. Das wird sich in diesem kurzen Programm ebenfalls widerspiegeln.

Wer kommt außer mir noch?

Eingeladen sind alle ehemaligen Schüler und Lehrer des „Glückauf“-Gymnasiums Dippoldiswalde / Altenberg und aller ihrer Vorgängerschulen (Oberschule Altenberg, EOS Altenberg, KJS Altenberg, Bergstadtgymnasium Altenberg; EOS Dippoldiswalde, Gymnasium Dippoldiswalde).
Auch eine Reihe aktiver Lehrer wird wieder dabei sein.
Näheres dazu werden wir noch bekanntgeben.


Was muss ich tun?

  1. Termin freihalten: 5. November 2011, ab 18 Uhr.
  2. Weitere Ehemalige informieren und zum Mitkommen animieren.
    Dazu kann auch unser Plakat genutzt und an geeigneten Stellen verteilt werden.
  3. Anmelden, online auf unserer Website oder telefonisch unter 03504 612430Wer sich bis zum 7. Oktober 2011 über unsere Online-Anmeldung (oder auch telefonisch über 03504 612430) verbindlich angemeldet hat, erhält ein Freigetränk nach Wahl (außer Cocktails).
    Darüber hinaus werden die am stärksten vertretenen Abiturjahrgänge mit einer Überraschung gewürdigt.


Wie läuft der Abend ab?

  • ab 15 Uhr Schulführungen und Kaffeetafeln einzelner Klassen oder Jahrgänge (nach Anmeldung) möglich
  • ab 18 Uhr Einlass
  • 20 Uhr Programm des Gymnasiums – Präsentation schulischer Highlights (ca. ½ Stunde)
  • Ab ca. 21 Uhr könnt Ihr Eure Wiedersehensfreude auch auf der Tanzfläche der Aula auslassen. Dabei werden wir trotzdem (durch Ausweichräume* und Pausen) ausreichend Gelegenheiten zum Quatschen schaffen.


Was kostet mich das?

Auch wenn wir die Veranstaltung ehrenamtlich organisieren, laufen Kosten für die Nutzung der Aula, für Musik, GEMA und Security auf, die wir durch adäquate Eintrittspreise absichern müssen.

Um unseren jüngeren Ehemaligen das Kommen zu erleichtern, haben wir als Eintrittspreis für Studenten und Azubi 4 €, für alle anderen 6 € vorgesehen.
Getränke (einschließlich Cocktail-Bar) und ein einfaches Speisenangebot wird es zu ausgesprochen moderaten Preisen geben.
Und jeder Euro, den wir übrig behalten, wird schulischen Projekten zur Verfügung gestellt. Welchen konkret, überwacht der Förderverein, und der gibt auch gern genauer Auskunft darüber.



* Hierbei und bei den folgenden Aufgaben kannst Du Dich auch gern noch einbringen und das Org.team unterstützen:

  • im Vorfeld bei der Organisation mitwirken,
  • für einzelne Teilbereiche Unterstützung leisten,
  • bei der unmittelbaren Vorbereitung der Räumlichkeiten helfen,
  • während der Veranstaltung (z. B. beim Getränke-Verkauf) mitwirken
  • beim Aufräumen (am darauf folgenden Sonntag) helfen

Melde Dich dazu einfach bei den Organisatoren unter ET2011@fv-gagym.de.

Anmelden