Lesecafé am „Glückauf“-Gymnasium

Wer zu lesen versteht,
besitzt den Schlüssel zu großen Taten,
zu ungeträumten Möglichkeiten,
zu einem berauschend schönen,
sinnerfüllten und glücklichen Leben.“
(Aldous Huxley)

Am Freitag, dem 18. 11.2011 möchten Mitglieder unseres Fördervereins eine neue schulische Tradition ins Leben rufen, die sich ganz dem Lesen verschreiben will.
Unter der Leitung von Frau Semrau und der Unterstützung der Deutschlehrer unserer Schule sollen am Abend des bundesweiten Vorlesetages Schüler aller Altersklassen unserer Schule die Möglichkeit erhalten, selbst geschriebene Texte einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen.

Erleben Sie mit uns ab 18.00 Uhr in der Kleinen Aula am Dippoldiswalder Schulstandort bei einem Glas Wein und kleinen Snacks, zu welchen künstlerischen Leistungen unsere jungen Autoren fähig sind.

In den Lesepausen möchten sich Schüler und Lehrer der Musikschule Dippoldiswalde mit musikalischen Beiträgen vorstellen und dazu beitragen, dass dieses erste „Lesecafé“ einen bleibenden künstlerischen Eindruck beim Publikum hinterlässt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihr Interesse an den Gedanken und Gefühlen unserer Schüler.

Für Ihre langfristige Planung möchten wir Sie auf unsere nächsten Termine hinweisen.

2. Lesecafé         Die Preisträger des innerschulischen  literarischen
(29.03.2012)       Talentewettbewerbes  stellen sich vor.

3. Lesecafé         Lehrer und Eltern lesen für die Abiturienten
(22.06.2012)       am Lagerfeuer.
.