Menschen(s)kinder – 125 Jahre „Glückauf“-Gymnasium

Liebe Schüler, Lehrer, Eltern, Mitarbeiter, Freunde und Förderer des „Glückauf“-Gymnasiums,

im kommenden Jahr werden wir auf 125 Jahre Schulgeschichte zurück schauen. Prägend für unsere Schulentwicklung waren und sind die Rückbesinnung auf historische Wurzeln und eine enge Verbindung zur Region. Daraus haben wir wichtige Ziele unseres Schuljubiläums abgeleitet. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen, durch gemeinsame Projekte, Feierlichkeiten und Präsentationen, den Gemeinschaftssinn und das soziale Miteinander der Schulangehörigen zu stärken. Die Traditionen, die aus der Geschichte der Schule und der Region vermittelt und dargestellt werden, stärken den Stolz und das Empfinden für die „Einmaligkeit“, das Besondere des Lernens am „Glückauf“-Gymnasium. Der Zusammengehörigkeit beider Standorte, unter Beachtung der jeweiligen Spezifika, kommt eine entscheidende Rolle zu.

Festlogo

Wenn wir 2014 auf 125 Jahre Schulgeschichte zurückblicken, wollen wir dieses Jubiläum gebührend und unbeschwert feiern.

Die sich aus Eltern, Lehrern und Fördervereins-Mitgliedern zusammensetzende AG „Schuljubiläum“ hat aus zahlreichen Ideen und Anregungen folgende Vorhaben für das Jubiläumsjahr 2014 zusammengestellt. Es werden traditionelle Veranstaltungen mit Höhepunkten zur 125-Jahr-Feier verknüpft. Wir würden uns freuen, wenn unsere Angebote sowohl von Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen als auch von Ehemaligen und allen der Schule Verbundenen angenommen und mitgestaltet werden. Für weitere Vorschläge bzw. Unterstützungsangebote, die bis zum 18.11.2013 an uns herangetragen werden, sind wir dankbar.

Ansprechpartner:

Dippoldiswalde: Frau Hille, Frau Kramer, Herr Hegewald, Dr. Frank Heyne
gagym@web.de, 03504 612501

Altenberg: Frau Junghans, Frau Legler, Frau Kamprath
sportschule-altenberg@t-online.de, 035056 35032

 

Aufruf und vorläufiger Plan