Was der Förderverein alles unterstützt …

Als der Vorstand und Beirat des Fördervereins sich am 11. Oktober 2011 zu seiner Sitzung zusammenfand, war neben der Vorbereitung des Ehemaligentreffens die finanzielle Förderung für das Schuljahr 2011 / 2012 ein wesentlicher Punkt.
Dazu reichen die Fachlehrer und AG-Leiter jedes Jahr Anträge ein, welche Mittel sie für ihre Arbeit benötigen.
In der Regel geht es dabei um kleine Präsente (z. B. Buchprämien) für die erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben (z. B. Mathe-Olympiade, Fest der deutschen Sprache, Physik-Olympiade, Skilager, Russisch-Olympiade, Tag der Naturwissenschaften usw.).

Allein dieser Posten beläuft sich für das Schuljahr insgesamt auf über 2.000 €.
Dafür gibt es keine schulischen, staatlichen oder Fördermittel.
Deshalb ist es eine nicht unwichtige Aufgabe des Fördervereins, Mittel zu beschaffen, zu verwalten und bereitzustellen, um die Förderung von Talenten auf diese Weise zu unterstützen. Auch Auszeichnungen am Ende des Schuljahres, für die besten Abiturienten und besondere Lernleistungen sowie Mittel für die Unterstützung von Schulpartnerschaften und die Tradition der feierlichen Aufnahme der neuen 5. Klassen im Tiefen Bünau-Stollen Zinnwald gehören dazu.

Neben der Verwaltung von Spenden ist der Förderverein deshalb daran interessiert, weitere Quellen für die Unterstützung der pädagogischen Arbeit an unserer Schule zu erschließen.
Auch beim Ehemaligentreffen unserer Schule (und ihrer Vorläufer) am kommenden Wochenende helfen die Absolventen mit, durch Eintrittsgelder und Spenden ihre Nachfolger zu unterstützen. Sie verbinden damit auf wunderbare Weise das Angenehme mit dem Nützlichen. Also wünschen wir (uns) allen am Samstag viel Spaß!
.