Dippser Lehrer gewinnen den Pokal beim 3. Volleyballturnier des Fördervereins

DSCF6510

Es waren wieder spannende Spiele, aber vor allem eine tolle, sportliche Atmosphäre beim 3. Volleyballturnier des Fördervereins. Die 9 Mannschaften spielten in 3 Runden, nach einer Vorrunde die Gruppenersten und -zweiten eine Zwischenrunde und die -dritten gegeneinander.

DSCF6596

Für die Zwischenrunde qualifizierten sich die Mannschaften Abi 2011, Harry Blocker und die Schmetterhand (Abi 2012), Abi 2014 (Dippoldiswalde), die Lehrermannschaft Dippoldiswalde, „Die Schmetterlinge“ Altenberg und die Familienbande.

DSCF6603

Aus dieser zweiten Runde gingen die Lehrermannschaft Dippoldiswalde und Abi 2011 in das Finale ein, um Platz 3 spielte die Familienbande gegen Harry Blocker und die Schmetterhand.

DSCF6604

Nach harten, aber sportlich fairen Spielen ergab sich am Ende folgende Platzierung:

  1. Lehrermannschaft Dippoldiswalde
  2. Abi 2011
  3. „Harry Blocker und die Schmetterhand des Todes“ – Abi 2012
  4. Familienbande
  5. Abi 2014 – 12er aus Dippoldiswalde
  6. “Die Schmetterlinge” Altenberg
  7. Abi 2015 – 11er Dippoldiswalde
  8. „Samurai Rockets“ – Abi 2014 / 12er Altenberg 
  9. „1. VC Doppel-D“ – Mädchen Abi 2015 / 11er Dippoldiswalde

DSCF6653

Ein besonderer „Hingucker“ war der erste Preis für den Pokalsieger: Eine vom Café „Zur alten Mühle“ Dippoldiswalde gesponserte Torte mit einem Schriftband „125 JAHRE GAGYM“.

DSCF6617

Erfreulich war auch, dass eine Reihe Gäste dem Turnier einen Besuch abstatteten und die Mannschaften anfeuerten.
Schön war auch, dass die Spielorganisatoren Pausen einbauten und damit zusätzliche Gelegenheiten für Gespräche boten.

DSCF6597

Am Ende brachten die meisten Teilnehmer zum Ausdruck, dass sie sich schon jetzt auf das nächste Turnier im Frühsommer 2015 freuen und gerne wieder kommen.

DSCF6627