s Förderverein „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde / Altenberg » Schüler


Kategorie ‘Schüler’

Schulkunstausstellung „Spurensuche“ in Bärenstein – Gelungene Vernissage im Geißlerhaus

Angespannte Gesichter vieler jugendlicher Besucher in der Galerie Geißlerhaus ließen am Samstag, dem 21. Mai, auf ein ganz besonderes Ereignis schließen. Die Eröffnung einer Kunstausstellung von Schülerarbeiten in solch einem Ambiente und die damit verbundene Preisverleihung für die Besten war für viele der Anwesenden eine ganz neue Erfahrung.

Besonders die Organisatoren aus dem Kunst-Grundkurs 11 in Altenberg unter der Obhut von Frau Anett Franz und Frau Hannelore Müller zeigten, wie viel Freude, aber auch Stress die Vorbereitung und Durchführung einer solchen Veranstaltung bereitet. Belohnt wurden sie mit einem übervollen Haus und sehr interessierten Besuchern.

Bleibt zu hoffen, dass das Interesse an den folgenden vier Sonntagen, an denen ein Schülercafé im Geißlerhaus öffnen wird, ähnlich groß bleibt. Die ausgestellten Werke zum Thema „Spurensuche“ sind so vielfältig in Gestaltung und Stil, dass bestimmt jeder Besucher Freude daran finden wird.

Die besten acht Arbeiten wurden durch eine Jury, bestehend aus Künstlern der Region, zwei Schülern, Lehrern und einer Elternvertreterin, ausgewählt und mit Preisen geehrt. Völlig verblüfft nahm Richard Krasowski aus Klasse 12 den ersten Preis für seine außergewöhnliche Leistung aus den Händen des Kipsdorfer Künstlers und Jurymitglieds Herrn Dr. Reimar Börnicke entgegen.

Die drei besten Arbeiten der Dippoldiswalder Schüler, deren Arbeiten separat bewertet wurden, sind auch in der Galerie ausgestellt. Eine Preisverleihung wird noch folgen.

Mit der finanziellen Unterstützung dieses Wettbewerbs und der Ausstellung im Geißlerhaus zeigt sich einmal mehr, wie wichtig die Arbeit unseres Fördervereins ist. Wenn das Ergebnis dann noch so bemerkenswert ausfällt, ist das Ziel mehr als erreicht …

PS: Die Ausstellung kann noch bis zum 10. Juli im Geißlerhaus Bärenstein besichtigt werden (Galerie im Geißlerhaus , Bahnhofsstraße 6, Parkmöglichkeit am Marktplatz in Bärenstein) .
Am 29. Mai, 5., 19. und 26. Juni hat das Galeriecafé von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
Zu anderen Zeiten ist die Besichtigung nach telefonischer Absprache möglich (sonntags 14 – 18 Uhr: 035054 29960; ansonsten: 0173 9562007).
Weiter Informationen auf gagym.de und geisslerhaus.de.

Plakat zum Ehemaligentreffen

Pünktlich zur Musical-Premiere am „Glückauf“-Gymnasium letzten Samstag war das Plakat für unser Ehemaligentreffen 2011 fertiggestellt.

Gestaltet wurde das Plakat mit einer interessanten Idee durch unsere ehemalige Schülerin Janine Noack, die in Berlin studiert und aktiv in verschiedenen journalistischen Projekten mitwirkt.

Herzliches Willkommen zum „Tag der offenen Tür“ am 05.03.2011

Am 05.03.2011 war es wieder mal soweit. Die Tore öffneten sich weit für neue Interessenten des Glückauf-Gymnasiums in Dippoldiswalde und Altenberg. Einzelne Vertreter des Fördervereins übernahmen den Part der freundlichen Begrüßung – für die Kinder gab es Gummibärchen und für die Erwachsenen einen Flyer mit wichtigen Infos zum Förderverein.

Ohne diesen Förderverein wäre an der Schule vieles nicht möglich!

Es gibt viele helfende Hände, die teils durch ihren Mitgliedsbeitrag (jährlich 12,00 EUR) oder durch persönliches Arrangement dem Vereinsleben eine unverwechselbare Note geben.

Selbst ehemalige Schüler wissen, wie Vieles vielleicht noch ein bisschen besser gemacht werden könnte, und finden im Vereinsleben eine richtige Plattform dafür. Durch solch einen Förderverein kann man mit „seiner“ Schule auch verbunden bleiben.

Es sind immer gern neue Gesichter und Ideen willkommen, umso mehr desto besser!

Die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen konnten sich mit ihren Familien die Fachräume und Vorträge an den beiden Standorten ansehen und auch mit einzelnen Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch kommen. In der Aula führten einige Schülerinnen auf der Bühne Tänze auf,

und auch kleine Theaterkünstler gaben wieder Einblicke zum Staunen. Im Foyer gab es Aufsteller mit dem Hinweis für die nächste Musical-Aufführung „Linie 1“. Ehemalige Neulinge (Schülerinnen und Schüler der jetzigen 5. Klasse) boten Führungen durchs Schulhaus an, so dass das Finden einzelner Fachkabinette keine Kunst mehr war, denn mit fachmännischer Führung klappt vieles besser…und man kommt auch gleich ins Gespräch.

Ist man dann von den vielen Rundgängen doch ein wenig ermüdet, konnte man bei einer Tasse Kaffee und lecker Kuchen in der Aula noch ein wenig verweilen, oder mit anderen Gleichgesinnten ins Gespräch kommen.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung und ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, für die vielen neuen Einblicke! Und natürlich freuen wir uns auf ein mögliches Wiedersehen im August 2011, wenn es wieder heißt:

Herzlich Willkommen, liebe neue 5. Klassen des
Glückauf-Gymnasiums Dippoldiswalde/Altenberg!


Aktuelles zum Ehemaligentreffen 2011

Der Förderverein des „Glückauf“- Gymnasiums Dippoldiswalde/Altenberg
lädt die ehemaligen Schüler dieser Schule und aller ihrer Vorgängerschulen
(Oberschule, EOS, KJS, Bergstadtgymnasium Altenberg;
EOS, Gymnasium Dippoldiswalde) zum

Ehemaligentreffen

am Samstag, dem 05.11.2011,

in die Aula am Standort Dippoldiswalde ein.

Gleichfalls herzlich eingeladen sind alle gegenwärtigen und ehemaligen Lehrer und technischen Angestellten.

Im Auftrag des Fördervereins
Dr. Frank Heyne
Vorsitzender

Zur Vorbereitung dieser Veranstaltung bitten wir alle Ehemaligen, an unserer kleinen Umfrage (ca. 3 min.) teilzunehmen. Eine erste Zwischenauswertung dazu erfolgt Mitte März beim Treffen des Organisationsteams. Danach wird es auch weitere Informationen zum inhaltlichen Ablauf des Ehemaligentreffens 2011 geben.

zur Umfrage

Ab sofort besteht auch die Möglichkeit der Anmeldung für das Ehemaligentreffen 2011.

zur Anmeldung

Ein Tipp an all diejenigen, die für 2011 Klassentreffen Ehemaliger organisieren:
Klassentreffen mit Ehemaligentreffen kombinieren!

Auch in der Schule selbst gibt es individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, Schulführungen …

Tag der offenen Tür am 5. März 2011

Am Sonnabend, den 05.03.2011, findet wieder von 9.00-12.00 Uhr an beiden Standorten des „Glückauf“-Gymnasiums für alle interessierten Eltern und deren Kinder ein Tag der offenen Tür statt.

Es können alle Bereiche besichtigt, kulturelle Veranstaltungen besucht, Gespräche mit Fachlehrern, Beratungslehrern und Mitgliedern der Schulleitung geführt werden.

Mitglieder des Fördervereinsbeirates wirken wieder am Empfang mit und informieren über die Arbeit unseres Fördervereins.

Zu diesem Tag der offenen Tür können die Anmeldungen für das Gymnasium Dippoldiswalde / Altenberg im kommenden Schuljahr abgegeben werden.



Ich möchte nicht von Google Analytics getrackt werden. Hier klicken um dich auszutragen.