s Förderverein „Glückauf“-Gymnasium Dippoldiswalde / Altenberg » Blog Archive » 30 SchülerInnen erleben „Superhelden“ bei Tschechischen Kulturtagen


30 SchülerInnen erleben „Superhelden“ bei Tschechischen Kulturtagen

Im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage hatten die SchülerInnen der Tschechisch-Kurse 10 und 12 die Gelegenheit, an einer Lesung mit dem tschechischen Autor Petr Stančík teilzunehmen.

Die halb authentische, halb fiktionale Geschichte von „Pérák“, dem Superhelden aus Prag führte uns in die Zeit des Protektorats Böhmen und Mähren, in welcher ein tschechischer Widerstandskämpfer seine ungewöhnlichen Fähigkeiten dazu nutzt, die deutsche Kriegswirtschaft zu sabotieren.

Neben der teils abenteuerlichen, teils beklemmenden Atmosphäre des Buches und dessen historischem Hintergrund faszinierte auch die Darstellung des „Superhelden“ in verschiedenen Comics im Wandel der Zeiten.

Obwohl die Lesung und das Autorengespräch von Lubomír Sůva übersetzt wurde, konnten die SchülerInnen authentische tschechische Sprache erleben.

Wir bedanken uns bei Frau Reinhold von der Zentralbibliothek Dresden, die unserer großen Gruppe die Teilnahme an der Lesung ermöglichte.



Ich möchte nicht von Google Analytics getrackt werden. Hier klicken um dich auszutragen.