Vorbereitung Ehemaligentreffen 2017

Gestern Abend traf sich das Org.-Komitee zur Vorbereitung des Ehemaligentreffens 2017.
Das Treffen findet am 4. November in der Aula des „Glückauf“-Gymnasiums Dippoldiswalde statt – wir rechnen nach aktuellem Anmeldestand mit ungefähr 150 Teilnehmern, doch es werden immer noch täglich mehr.

Wir wollen das Treffen bereits 16 Uhr mit Kaffeetrinken beginnen. Wer erst zum Abend kommt – kein Problem, wir sind auf alle Fälle bereit.

Was erwartet euch da? Zunächst steht natürlich das Wiedersehen alter Freunde im Vordergrund, das Treffen mit Lehrern, das Schwelgen in Erinnerungen. Unterstützen wollen wir das mit Bildern und Filmen aus Geschichte und Gegenwart unserer Schule. Und es wird auch neue Bilder geben, die ihr ganz frisch von euch mit euren Freunden anfertigen (lassen) könnt. Ehemalige und heutige Lehrer wurden ebenfalls eingeladen, eine Reihe von Zusagen haben wir bereits.
Natürlich gibt es Musik zur Unterhaltung, wobei wir uns da gern nach den individuellen Wünschen unserer Gäste richten.

Es wird am Nachmittag Kaffee und Kuchen geben, am Abend Grillwürste und Schnittchen, Getränkestand (wieder mit dabei: Glückauf-Bier) und Cocktailbar. Bitte wundert euch nicht: Ihr werdet kaum Preislisten finden, denn wir gehen davon aus, dass jeder eine Vorstellung hat, was das kostet. Aber ihr wisst ja auch, dass wir mit dem Ehemaligentreffen vor allem etwas für unsere (ehemalige) Schule tun wollen und für die, die jetzt darin lernen. Und bei den letzten Veranstaltungen haben wir recht gute Erfahrungen damit gesammelt, auf die Spendenbereitschaft unserer Gäste zu bauen.
Bei den Eintrittspreisen haben wir aus ähnlichen Gründen noch eine Änderung beschlossen: Wir erheben für alle nur einen Eintritt von 3 € (bisher 6 €, Studenten und Azubi 4 €). Auch hier gehen wir davon aus, dass jeder gern noch etwas ins Spenden-Glas gibt, dem das möglich ist.

Für die Abitur-Jahrgänge 1997 bis 2006 gibt es zum Ehemaligentreffen 2017 noch ein nettes Schmankerl: Ihr erhaltet die Gelegenheit, eure früheren Abiturarbeiten einzusehen und zu erhalten. Voraussetzung: Ihr meldet euch vorher an und teilt uns dabei diesen Wunsch mit. Wichtig: Es können keine Arbeiten erst an diesem Abend herausgesucht werden – die vorherige Information ist erforderlich.

Wem wir so reichlich zwei Wochen vorher noch Lust gemacht haben, dem wollen wir auch noch ein nachträgliches Anmelden ermöglichen: Das Anmeldeformular unter www.fv-gagym.de/et/anmeldung-et/ bleibt zunächst offen.

Glück auf! – bis zum 4. November

Eine Antwort zu Vorbereitung Ehemaligentreffen 2017

  1. […] Informationen hier, hier und hier, auf Facebook und in […]

Antwort hinterlassen

Name und Email-Adresse sind notwendige Felder. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben.