Auftakt zum Jubiläumsjahr am Sonnabend in Altenberg

Am Sonnabend fand im EUPOPARK Altenberg die Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr statt. Eingeladen waren Schüler- und Elternvertreter, aktive und ehemalige Lehrer und natürlich eine Reihe lokaler und Schulpolitiker. Doch die hielten zum Glück keine langen Reden, sondern beschieden sich mit Grußworten, brachten teilweise sogar Geschenke mit. Die Ostsächsische Sparkasse Dresden überreichte nicht nur einen großen Scheck, sie finanzierte auch ein kleines Buffet im Anschluss.
Das Schönste aber war, dass die Veranstaltung zu großen Teilen von Schülern gestaltet wurde. Gleich zu Beginn sorgte eine Tuba mit der Schulhymne für die nötige Aufmerksamkeit.

DSCF5898

 

Anschließend führte ein Film der 7. Klassen in die Zeit der Schulentstehung und durch die wechselvolle Geschichte der Einrichtung. – Und das war viel interessanter und lustiger als eine Festrede. Der Film kann übrigens als DVD erworben werden.

DSCF5899

 

Durch das weitere Programm führten ein paar pfiffige Moderatoren der gleichnamigen Altenberger AG.

DSCF5911+

Da gab es auch Beiträge zur Entstehung des Schulemblems, ein Hutmodenschau zu Schulmützen vergangener Zeiten …

DSCF5905

… und natürlich auch musikalische Beiträge.

DSCF5907+

 

Die AG Schulgeschichte gab auf einigen Tafeln Einblicke in die Schulgeschichte mit Wort und Bild. An einem Stand wurde neben dem Jubiläums-Logo und der DVD zum Film auch die Jubiläumsausgabe der Schülerzeitschrift Zeppelin angeboten.
Ich fand diese Auftaktveranstaltung sehr gelungen und ausgewogen und freue mich auf  viele weitere Veranstaltungen in diesem Jahr (siehe auch hier).
Zum Abschluss noch ein paar Eindrücke von der Veranstaltung:

DSCF5902

DSCF5913

DSCF5926

DSCF5934+